Close

Archive for category: Athleten

by

Marina Krause – Die neue Bikini-Fitness-Athletin von Weider

Wir sind stolz darauf, die neue Bikini-Fitness-Athletin von WEIDER, Marina Krause, vorstellen zu können, eine hübsche junge Wettkämpferin mit erstaunlichem Potenzial im Fitness-Sektor. Seit sie 2014 mit der Teilnahme an Wettkämpfen begann, hat sie hervorragende Ergebnisse erzielt. In den letzten Jahren hat sie ein wirklich hohes internationales Niveau erreicht, aber es wird Zeit, noch weiter zu kommen.

Von jetzt an wird sie die bestmögliche Unterstützung von WEIDER NUTRITION erhalten, um sich als Athletin weiterzuentwickeln und alle ihre zukünftigen Ziele zu erreichen.

Diese junge Schönheit stellen wir am besten mit ihren eigenen Worten vor, die Sie im Anschluss lesen können:

Ich bin Marina, 23 Jahre alt und studiere International Business an der Universität in Paderborn. Meine beiden Fremdsprachen, die zu dem Studium dazugehören, sind Englisch und Spanisch. 
Nebenher arbeite ich als Personal Trainerin und helfe meinen Kundinnen oder Kunden ihre Fitness Ziele zu erreichen. Dabei unterstütze ich sie mit Ernährungsplänen, Trainingsplänen oder Posing Training.

Meine persönliche Entwicklung im Bodybuilding/ Fitness hat Ende 2011 angefangen, wo ich anfing regelmäßig im Gym auf das Laufband zu gehen und ein paar Bauchübungen zu machen. Mit der Zeit habe ich mein Training immer ernster genommen, und meine Leidenschaft im Bodybuilding entdeckt! Ich fand es spannend wie effektiv Kraftsport die Gesundheit und das Aussehen beeinflusst!

Als ich dann das erste mal Bikini Athletinnen gesehen habe, wusste ich, das möchte ich auch mal versuchen! 
2014 habe ich den Schritt gewagt und auf Anhieb den Cologne Beach Style gewonnen. Mit der Wildcard die ich gewann, konnte ich direkt bei der Arnolds Classic in Spanien mitmachen und wurde 2. in der Kategorie Junior Bikini Fitness. 
Außerdem wurde ich 3. bei der EM 2015, gewann die Deutsche Juniorenmeisterschaft und auch die Qualifikation für die Frauen WM 2015.
Bei der Frauen WM 2015 und der Arnolds Classic Africa 2016 habe ich dann den 2. Platz gemacht.
Dieses Jahr wurde ich 4. bei dem Diamond Cup auf Malta.

Mein Wissen über Bodybuilding und Fitness habe ich mir teilweise durch eine Fitness Trainer Lizenz bei der IST angeeignet, aber viel mehr durch eigene Recherche und Erfahrung. Das Wichtigste habe ich allerdings von meinem Trainer Markus Keller gelernt, welcher sich schon seit Jahrzehnten mit der Wissenschaft rund um Gesundheit und Bodybuilding beschäftigt und auch erfolgreiche Bücher darüber veröffentlicht hat.

Egal wie weit entwickelt oder fortgeschritten meine Kunden bisher waren, ich konnte ihnen immer helfen ihre Gesundheit zu verbessern und ihre Fitnessziele noch besser zu erreichen. Das macht mir viel Spaß und ich könnte mir keinen schöneren Nebenjob vorstellen!

Das ganze Team von Weider Global möchte die Gelegenheit nutzen, Marina Krause ganz herzlich zu begrüßen und ihr alles Gute zu wünschen. Mögen sich alle ihre Träume erfüllen! Es wird Zeit, ein unglaubliches Erlebnis zu beginnen!

by

David „the Hoff“ Hoffmann


Foto: © Infinite Edits GmbH

Wir sind stolz darauf, unseren neuen WEIDER® PRO Bodybuilder DAVID HOFFMANN zu präsentieren. David Hoffmann gilt als einer der erfolgreichsten Bodybuilder Deutschlands.

1995 startete er mit dem Bodybuilding. Mit 15 Jahren hat er zuhause mit dem Krafttraining begonnen. Während des ersten Jahres trainierte er in dann in ein echten Bodybuilder-Studio, was seine Karriere prägte.

Seinen ersten Wettkampf bestritt er 2000 bei der Nordrhein-Westfalen-Meisterschaft, wo er gleich siegreich bei dern Junioren war.
2008 gewann er den Gesamtsieg bei den Deutschen Meisterschaften. Seit dem, ist David Hoffmann erfolgreich bei vielen internationalen IFBB Wettkämpfen vertreten.

Die Profi-Lizenz erreichte er bei der Mr. Olympia Amateuren 2015, die er als Gesamtsieger im Schwergewicht gewonnen hat.
Hoffmann gehört zu der Kategorie der Old School Bodybuilder und besitzt 2 Studios. Er ist ein bekannter und angesehender Bodybuilder sowie Coach in Europa und USA.

David hat großartige Kenntnisse im Bereich Ernährung und Training, was er regelmäßig in Seminaren zeigt und vermittelt.

Er ein international gefragtes Model und regelmäßig auf den Titelseiten von Fachzeitschriften zu sehen. Neben seiner eigenen Webseite ist er oft auf Team Andro You tube-Channel vertreten, wo er eine große Wirkung auf die Szene hat.

Wir begrüßen David Hoffmann sehr herzlich in unserem WEIDER® Athletenteam und freuen uns auf eine erfolgreiche Zeit mit ihm!

Facebook: David Hoffmann https://www.facebook.com/david.hoffmann.140
Instagram: @hoffmannbodybuilding
Homepage: https://hoffmannbodybuilding.com/
Youtube TEAM-ANDRO: https://www.youtube.com/watch?v=HMv_-q-6pjU

by

Lisa Drexler


Foto: © Infinite Edits GmbH

Wir sind stolz darauf, unsere neue Internationale Frauen Body Fitness Athletin LISA DREXLER (über 168 cm) in unserem WEIDER® Team begrüßen zu dürfen.

Nachdem sie Sportwissenschaft an der Universität Stuttgart studiert hat, arbeitete sie als Personal Trainer im Robinson Club auf Mallorca und wohnt und arbeitet heute in Hamburg.

Seit dem Gesamtsieg im ersten Wettkampf Ihrer Laufbahn, hat sich der Fokus von Lisa geändert. Bodybuilding wurde zu Ihrer Leidenschaft und sie hat das Ziel eine der besten Amateurinnen zu werden, oder sogar PRO.

Sie hat sich entschieden, Ihren Fokus auf Training und Ernährung zu setzen, wo die Selbstständigkeit die beste Option für sie war.

Derzeit, arbeitet Lisa als Gesundheitscoach und unterrichtet in verschiedenen Akademien. Sie liebt es mit Ihren Kunden zu arbeiten und Ihr Leben ist zu 100% dem Fitness und Ernährungsbereich verschrieben.

Dieses Jahr startet sie bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft, wo Ihr Ziel die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft ist. Später im Jahr wird sie an weiteren internationalen Wettkämpfen teilnehmen.

Sie plant die Teilnahme an der Mr. Olympia Amateur Marbella, Arnold Classic Europe in Barcelona und EVLS Prague.

Zukünftig möchte Lisa eine der bekanntesten Athletin werden und auch als Couch und Influencer erfolgreich sein. Sie möchte gute Ergebnisse an alle vermitteln, die auf ehrlichen Informationen und Erfahrungen basieren.
Ein guten Körperbau ist nicht einfach zu erreichen. Es ist harte Arbeit, aber jeder kann es schaffen!!!

Wir freuen uns Lisa Drexler in unserem WEIDER® Athletenteam zu haben und sie ist definitiv ein Gewinn für unser Team!

Facebook: Lisa Drexler https://www.facebook.com/profile.php?id=1574075356
Homepage: www.fitmitlisa.de
Instagram: @lisadrexler_ifbb
Youtube channel: Lisa Drexler https://www.youtube.com/channel/UCDxqUL4NJEJzMO6RQ2sNhpQ

by

Armando Mayr – Bronzemedaille in Men’s Physique IFBB Diamond Cup in Malta!

Armando Mayr gewinnt direkt bei seinem Saisonauftakt die Bronzemedaille in Men’s Physique über 182 cm! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Es war somit ein sehr erfolgreiches Wochenende für unseren Athleten beim IFBB Diamond Cup in Malta.

Er ist ein außergewöhnlicher Athlet, der täglich für seine Träume kämpft und niemals aufgibt! Wir sind stolz, dich im Team zu haben und gespannt auf dein weiteres Jahr!

by

Profitipps zum richtigen Aufwärmen – Lokales Aufwärmen

Im ersten Teil Profitipps zum richtigen Aufwärmen habt ihr Tipps zum globalen Aufwärmen erhalten. Die folgenden Tipps sollen euch für das lokale Aufwärmen vorbereiten.

Warum lokales Aufwärmen wichtig ist und du ein Stretching-Programm haben solltest

Wenn ihr euch 10 Minuten auf einem Ergometer aufgewärmt habt, geht es in den nächsten 5 – 7 Minuten darum, die Gelenke zu mobilisieren und die lokalen Stabilisatoren zu aktivieren. Warum? Für viele komplexe Übungen braucht man eine bestimmte Beweglichkeit in den Gelenken. Beispielsweise kommt es bei Kniebeugen auf eine gute Sprung- und Hüftgelenksbeweglichkeit an, um eine optimale Übungsausführung sicherzustellen. Daher solltet ihr euch nach dem globalen Aufwärmen ein kleines Stretching-Programm zurechtlegen.

Stretching Programm und Aktivierungsübungen – worauf kommt es an?

Zwei bis fünf Übungen sind vollkommen ausreichend. Beachtet, dass nach statischen Dehnungsübungen die explosive Kraftentfaltung nicht optimal ist. Daher solltest du nach Dehnungsübungen kleine Aktivierungsübungen ausführen. Hier reichen auch drei bis fünf Übungen, die nur mit einem Satz ausgeführt werden. Zum Beispiel Ausfallschritte vor Kniebeugen oder Liegestütze vor dem Brustmuskeltraining.

Die Ausführung sollte langsam und kontrolliert begonnen werden und dann zunehmend in eine explosivere münden. Dies aktiviert die lokalen Stabilisatoren der Gelenke; vorwiegend aber die schnellen Muskelfasern in den großen Muskelgruppen.

Beispiel Aufwärmprogramm vor Bein-Workout
Aufwärmmethode Dauer
Fahrradergometer ca. 7- 12 Minuten
Stretching (Hüftbeuger, Wade, Adduktoren) je 30 Sekunden
Aktivierung (Ausfallschritte) 30 Wh
Aktivierung (explosive Box-Jumps) 5 – 10
Beginn Bein-Workout 60 – 90 Minuten
by

Interview mit Antonio Pozo

Blog-Antonio-Pozo

Hallo Antonio,
erst einmal herzlich willkommen im Team WEIDER. Wir freuen uns sehr, dich als Athleten bei WEIDER begrüßen zu können und freuen uns auf eine lange Zusammenarbeit mit dir. Für alle, die dich bisher noch nicht kennen, kannst du dich der WEIDER-Community bitte einmal kurz vorstellen?

Hallo zusammen. Vorab möchte ich sagen, dass es eine große Ehre für mich ist, als Athlete ein Teil des WEIDER-Teams zu sein.

Meine Name ist Antonio Pozo, ich bin 26 Jahre alt, Fitness-Model und ich komme aus dem Süden Spaniens. Meine professionelle Karriere als Model begann ich im September letzten Jahres und seit dem hat sich eine Menge verändert – ich bin mittlerweile professionelles Model und Athlet.

Read More

by

Profitipps zum richtigen Aufwärmen – Globales Aufwärmen

Viele denken jetzt, warum das Aufwärmen ein Profi-Tipp sein soll? Dies liegt einfach daran, dass es viele verschiedene Methoden gibt, den Körper optimal auf ein schweres Work-out vorzubereiten. Gerade Anfänger machen den Fehler und vernachlässigen ein gut durchdachtes Aufwärmprogramm. Die Folgen können eine höhere Verletzungsgefahr aber auch ein uneffektiveres Training sein. Beim Aufwärmen sollte methodisch vorgegangen werden:

Welche Möglichkeiten und Geräte eignen sich zum Aufwärmen?

Gestartet wird mit einem zyklischen Aufwärmen, wobei viele Muskeln involviert werden. Bestens geeignet sind Cross-Trainer und Ruderergometer, wobei der Ober- und Unterkörper im gleichen Maß aktiviert wird. Es wird dabei mit dem Oberkörper eine Druck- und Zugbewegung über die Arme ausgeführt, also genau die Bewegungsmuster, die bei einem Rücken- (Zug) oder Brusttraining (Druck) die Hauptbewegungen darstellen.
Der Fahrradergometer eignet sich nur bedingt vor einem Oberkörpertraining. Optimal eignet es sich vor dem Beintraining, da sehr stark die Beindurchblutung gefördert wird. Folgerichtig sollte das Fahrrad vorwiegend vor einem Beintraining benutzt werden, vor allen anderen Trainingseinheiten ist der Crosstrainer sowie das Rudergerät die bessere Wahl.

Read More

by

Interview mit Yasin Bozkurt

vorstellung-yasin-bozkurt

Hallo Yasin,
erst einmal herzlich willkommen im Team WEIDER. Wir freuen uns sehr, einen Athleten wie dich, ab sofort in unserem Athleten-Team begrüßen zu können und freuen uns auf eine lange Zusammenarbeit mit dir. Für alle, die dich eventuell noch nicht kennen und hoffentlich demnächst Fans von dir sind, kannst du dich bitte noch einmal kurz vorstellen?

Hallo liebe Leute und hallo Fitness-Liebhaber, mein Name ist Yasin Bozkurt, ich bin 24 Jahre jung und gebürtiger Kölner. Ich habe eine außergewöhnliche Geschichte zu erzählen. Seit meiner Kindheit und bis vor 3 Jahren war ich extrem übergewichtig. Mit 20 Jahren wog ich 131 kg und hatte kaum noch Lebensmotivation übrig. Eines Tages, der wohl bedeutendste Tag meines Lebens, habe ich mich dazu entschieden, das Unmögliche möglich zu machen. Innerhalb von 10 Monaten habe ich 53 kg abgenommen und begonnen, die ultimative Transformation zu starten. Heute habe ich mehrere Schönheitswettbewerbstitel und bin in einem der besten Teams weltweit als Profi-Athlet unter Vertrag. Dazu erzähle ich euch gerne mehr auf meinem Profil. 🙂

Read More

by

Interview mit Lukas Wyler

lukas-wyler-interview

Hallo Lukas,
erst einmal herzlich willkommen im Team WEIDER. Wir freuen uns sehr, einen Ausnahmeathleten wie dich, ab sofort in unserem Athleten-Team begrüßen zu können und freuen uns auf eine lange Zusammenarbeit mit dir. Für alle, die dich eventuell noch nicht kennen und hoffentlich demnächst Fans von dir sind, kannst du dich bitte noch einmal kurz vorstellen?

Hallo.
Mein Name ist Lukas Wyler, ich bin am 04.02.1987 geboren und komme aus der Schweiz.
Ich betreibe seit meinem 18. Lebensjahr Bodybuilding. Meinen ersten Wettkampf bestritt ich mit 24 Jahren und 104 kg Wettkampfgewicht auf der IFBB Schweizermeisterschaft. Dort belegte ich den 3. Platz. Mit meinem neuem Trainer (Patrik Tuor) ging es richtig los: 2013 holte ich bei der Internationalen Herbstmeisterschaft sowie der darauffolgenden Schweizermeisterschaft den Klassen-, sowie den Gesamtsieg mit 116 kg, einem Gewicht, das bis dato noch niemand auf einer Schweizer Bühne präsentiert hatte. Dann ging es sofort weiter mit der ASC (Arnold Classic, Ohio, USA), wo nicht alles optimal lief – ich wurde Siebter. Ein Jahr später, in 2015, flog ich erneut nach Ohio und holte den Klassensieg sowie mit 5:0 Jurystimmen den Gesamtsieg, was bisher mein größter Erfolg ist.

Read More

by

6 Tipps für die perfekte Strandfigur von Antje Kleen und Pia Kramps

Der Sommer ist endlich da, die Sonne scheint, Meer und Freibad rufen. Häufig kommt die Sommerzeit und damit die Saison für Bikini & Co viel zu schnell und wir Mädels sind mal wieder nicht richtig vorbereitet. Wem es beim Lesen so geht: Aufgepasst! Unsere Athletinnen Pia und Antje haben uns ihre Tipps verraten, um kurzfristig fit und knackig zu werden.

3 Tipps von Pia zur perfekten Strandfigur

Die perfekte Sommerfigur wird im Winter/Frühjahr geschaffen durch eine Low-Carb-Ernährung und ein regelmäßiges Sportprogramm aus Krafttraining und Ausdauer. Die wärmeren Sommertage sind ideal, um eine schöne Figur durch Bewegung an der frischen Luft zu erhalten. Im Sommer ist es sehr wichtig, viel zu trinken. Das hilft nicht nur dem Kreislauf, sondern schwämmt zusätzlich Wasser aus dem Gewebe und die Figur wirkt definierter.

Pias Trainingstipps:

Nichts wirkt im Bikini besser als ein gut trainierter Po. Meine Lieblingsübung dafür ist tiefes Sumokreuzheben mit der Langhantel oder einer Kurzhantel. Bei der Übung müsst ihr darauf achten, in einem breitbeinigen Stand das Gesäß möglichst tief zum Boden zu bringen und in der Ausgangsposition die Muskulatur richtig gut anzuspannen.

Eine weitere Übung zur Straffung der Oberschenkel sind Kniebeugen an der Wadenpresse. Parallel werden hierbei auch die Waden mit trainiert, was für ein schönes Bein nicht uninteressant ist.

pia-und-antje-07-15

Aber Kraft- und Cardio Training sind nicht alles. Die Ernährung ist einfach ein Motor, wenn es um gesundes und nachhaltiges Formen des Körpers geht. Hierfür hat Pia uns eines ihrer Rezepte aufbereitet.

Read More